Angebote zu "Private" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Private Departure Transfer: Offenbach, Eschborn...
39,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Don't go through all the hassle of waiting in a long taxi or shuttles queues and use our private, door to door airport transfer to FRA Airport. A professional driver will meet you in the hotel lobby and take you directly to the terminal you departing from.Choose from two comfortable vehicles to suit your group size: sedan up to 3 people and minivan 4-8 passengers. Thanks to the car size variety, it is an ideal choice for individuals, families and bigger groups. Hope you will enjoy your stay in Offenbach, Eschborn or Neu-Isenburg!

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Private Departure Transfer: Offenbach, Eschborn...
65,81 € *
ggf. zzgl. Versand

Don't go through all the hassle of waiting in a long taxi or shuttles queues and use our private, door to door airport transfer to FRA Airport. A professional driver will meet you in the arrivals hall (arrival transfer) or in the hotel lobby (departure transfer) and take you directly to the point.Choose from two comfortable vehicles to suit your group size: sedan up to 3 people and minivan 4-8 passengers. Thanks to the car size variety, it is an ideal choice for individuals, families and bigger groups. Hope you will enjoy your stay in Offenbach, Eschborn or Neu-Isenburg!

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Private Round-Trip Transfer: Offenbach, Eschbor...
74,88 € *
ggf. zzgl. Versand

Don't go through all the hassle of waiting in a long taxi or shuttles queues and use our private, door to door airport transfer to FRA Airport. A professional driver will meet you in the arrivals hall (arrival transfer) or in the hotel lobby (departure transfer) and take you directly to the point.Choose from two comfortable vehicles to suit your group size: sedan up to 3 people and minivan 4-8 passengers. Thanks to the car size variety, it is an ideal choice for individuals, families and bigger groups. Hope you will enjoy your stay in Offenbach, Eschborn or Neu-Isenburg!

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Keyboard hits 1
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

100 der schoensten Songs aus Pop Klassik Gospel Schlager und|VOLKSLIED|99 Luftballons / Nena|ABER BITTE MIT SAHNE / Juergens Udo|AMAZING GRACE|AM BRUNNEN VOR DEM TORE|AMERICAN PIE|An der schoenen blauen Donau op 314 / Strauss (Sohn) Johann|AVE MARIA / Bach Johann Sebastian + Gounod Charles|A WOMAN IN LOVE|BIENE MAJA|Bright eyes|BUTTERFLY|CAN CAN (ORPHEUS IN DER UNTERWELT) / Offenbach Jacques|CAN'T GET YOU OUT OF MY HEAD / Minogue Kylie|CAN'T STOP LOVING YOU|CAN YOU FEEL THE LOVE TONIGHT / John Elton|Capriccio italienne / Rossini Gioacchino|CAPRI FISCHER|Chariots of fire / Vangelis|PILGERCHOR (AUS TANNHAEUSER) / Wagner Richard|DAT DU MIN LEEVSTEN BUEST|DEINE SPUREN IM SAND / Carpendale Howard|DER HARMONISCHE GROBSCHMIED / Haendel Georg Friedrich|DER TREUE HUSAR|DEUTSCHER TANZ / Mozart Wolfgang Amadeus|DIE GEDANKEN SIND FREI|Die kleine Kneipe / Alexander Peter|Die Liebe ist ein seltsames Spiel / Francis Connie|DIE WUT UEBER DEN VERLORENEN GROSCHEN OP 129 / Beethoven Ludwig van|DOWN BY THE RIVERSIDE|Du bist nicht allein Roy Black|EIN BISSCHEN SPASS MUSS SEIN|EIN HELLER UND EIN BATZEN|Es geht eine Traene auf Reisen|ES WAR EIN KOENIG IN THULE|Feel / Williams Robbie|FRUEHLINGSLIED / Mendelssohn Bartholdy Felix|GAUDEAMUS IGITUR|GO TELL IT ON THE MOUNTAIN|GUILDO HAT EUCH LIEB / Horn Guildo|HAB MEIN WAGE VOLLGELADE|HELLO AGAIN|HOW DEEP IS YOUR LOVE / Bee Gees|I BELIEVE I CAN FLY / Kelly R|ICH HAB DIE NACHT GETRAEUMET|ICH WEISS NICHT WAS SOLL ES BEDEUTEN|I FEEL LONELY / Sasha|IF TOMORROW NEVER COMES|IF YOU BELIEVE|JESSIE / Kadison Joshua|JOHN BROWN'S BODY (GLORY GLORY HALLELUJAH)|JOSHUA FIT THE BATTLE OF JERICHO|JUNGE DIE WELT IST SCHOEN|KEIN TROPFEN IM BECHER MEHR|KREUZBERGER NAECHTE / Gebrueder Blattschuss|KUM BA YAH|LA LE LU|LA MONTANARA|LA PALOMA BLANCA|LARGER THAN LIFE|LIEBESTRAUM|LIKE ICE IN THE SUNSHINE|LIVIN' LA VIDA LOCA / Martin Ricky|MAMBO NO 5 (A LITTLE BIT OF)|MARLEEN / Rosenberg Marianne|MEIN MAEDEL HAT EINEN ROSENMUND|MENDOCINO / Holm Michael|MENSCH|Menuett / Bach Johann Sebastian|MENUETT AUS DON GIOVANNI / Mozart Wolfgang Amadeus|ODE AN DIE FREUDE (AUS SINFONIE 9) / Beethoven Ludwig van|OH HAPPY DAY|OOPS I DID IT AGAIN / Spears Britney|O SOLE MIO / Capua Eduardo Di|O TAELER WEIT O HOEHEN|PRIVATE EMOTION|RADETZKY MARSCH OP 228 / Strauss (Sohn) Johann|SAH EIN KNAB EIN ROESLEIN STEHN|SCHOENE MAID / Marshall Tony|SCHOEN IST ES AUF DER WELT ZU SEIN / Black Roy|Schwanensee Walzer / Tschaikowsky Pjotr Iljitsch|SCHWARZBRAUN IST DIE HASELNUSS|SINFONIE 40 G-MOLL KV 550 / Mozart Wolfgang Amadeus|SOLVEIGS LIED (AUS PEER GYNT SUITE) / Grieg Edvard|STILL LOVING YOU / Scorpions|SUMMER MOVED ON|SWING LOW SWEET CHARIOT|SZENE AUS SCHWANENSEE / Tschaikowsky Pjotr Iljitsch|Tanz der Stunden (aus La Gioconda) / Ponchielli Amilcare|TE DEUM / Charpentier Marc Antoine|THE BARE NECESSITIES|TOM'S DINER / Vega Susan|TRIUMPHMARSCH (AUS AIDA) / Verdi Giuseppe|UNGARISCHER TANZ 5 / Brahms Johannes|VERLIEBEN VERLOREN VERGESSEN VERZEIH'N / Petry Wolfgang|WACH AUF MEINS HERZENS SCHOENE|WE ARE THE CHAMPIONS / Queen|WHEN THE SAINTS GO MARCHING IN|WILHELM TELL / Rossini Gioacchino|WOHLAUF IN GOTTES SCHOENE WELT|ZILLERTALER HOCHZEITSMARSCH

Anbieter: Notenbuch
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Continental Breakfast
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

(Please scroll down for english version)Axel Herrmann (1946-2010) begann 1967 sein aufregendes Leben als Verkehrspilot auf Kleinbild-Dias festzuhalten. Die Fliegerei war sein Beruf, seine Leidenschaft galt aber der Fotografie, den Reisen und ab Anfang der 1970er-Jahre auch seiner Frau Heide, einer Stewardess, die er kurz nach dem Beginn seiner Pilotenkarriere kennengelernt hatte. Bis 1979, dem Jahr der Geburt des Sohnes Daniel, führten Sie ein Jetset-Leben, wie es die Werbeagenturen der Zeit kaum besser erfinden konnten. Der gut aussehende, unternehmungslustige Pilot und die attraktive Stewardess flogen zusammen um die Welt, zu den Sehnsuchtsorten jener Zeit wie London, Venedig, Hawaii, Tokio, New York, Rio de Janeiro, Bangkok, Hongkong ... Während der damals noch langen Layover-Zeiten wohnten Sie in luxuriösen Hotels, mit Zeit für ausgedehnte Ausflüge, Badeurlaube und Sightseeing - lange bevor der moderne Massentourismus dem Reisen die Exklusivität nahm.Axel Herrmann hatte stets eine Kamera dabei und ein gutes Gespür für Situationen und den richtigen Moment. Die Kodachrome-Farben lassen die privaten Erinnerungen auch nach fünf Jahrzehnten noch leuchten. In den Jahren nach dem frühen Tod seiner Frau im Jahr 2002 vernichtete Axel Herrmann den größten Teil seines Film- und Fotomaterials. Sein Sohn Daniel scannte jedoch für seine Abschlussarbeit (mit dem Titel "Continental Breakfast") an der HfG Offenbach einen Teil des väterlichen Diaarchivs ein, bevor es im Container für immer verschwand. Nur diese Scans und ca. 100 Originaldias sind so erhalten geblieben. Eine Auswahl dieser Bilder werden hier nun erstmals veröffentlicht.Ausstellung: Opelvillen, Rüsselsheim, 2. Mai bis 29. Juli, 2018, als Partnerprojekt der Fototriennale RAY 2018Axel Herrmann (1946-2010) began documenting his exciting life as a commercial pilot in 1967. Although his occupation was flying, his passions were photography, traveling, and, starting in the early 1970s, his wife Heide, a stewardess whom he met shortly after beginning his career as a pilot. Until 1979, when their son Daniel was born, they led the lives of jetsetters, in a way that the advertising agencies of the era could have hardly invented more authentically. The good-looking pilot and the attractive stewardess traveled around the world together, to faraway places like Hawaii, Tokyo, New York, Rio de Janeiro, Bangkok, Hong Kong ... During the layovers, which back then were much longer than today, they stayed in luxurious hotels and had time for lengthy excursions, beach holidays, and sightseeing-long before modern mass tourism made traveling far less exclusive. Axel Herrmann always had his camera with him and had a good sense for situations and the right moment. The colors of the his favorite Kodachrome film allow the private memories to shine nostalgically even after five decades. He photographed his wife and favorite model in airplanes, working, in front of tourist attractions, on the beach, at pools, against sunset backdrops, in hotels, with friends and relatives. After his wife's death in 2002, he destroyed a large part of his film and photo archive. The images shown here were also almost lost. However, Axel's son Daniel, who was doing his final project at the HFG design school in Offenbach, scanned part of his father's slide archives and gave them the title "Continental Breakfast." Only these scans and around one hundred original slides have survived. His project made this book and the exhibition about the unusual life of his flying parents possible.Exhibition: Opelvillen, Rüsselsheim, May 2nd - Juli 29, 2018, as partner project to the International photography triennial RAY

Anbieter: buecher
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Continental Breakfast
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

(Please scroll down for english version)Axel Herrmann (1946-2010) begann 1967 sein aufregendes Leben als Verkehrspilot auf Kleinbild-Dias festzuhalten. Die Fliegerei war sein Beruf, seine Leidenschaft galt aber der Fotografie, den Reisen und ab Anfang der 1970er-Jahre auch seiner Frau Heide, einer Stewardess, die er kurz nach dem Beginn seiner Pilotenkarriere kennengelernt hatte. Bis 1979, dem Jahr der Geburt des Sohnes Daniel, führten Sie ein Jetset-Leben, wie es die Werbeagenturen der Zeit kaum besser erfinden konnten. Der gut aussehende, unternehmungslustige Pilot und die attraktive Stewardess flogen zusammen um die Welt, zu den Sehnsuchtsorten jener Zeit wie London, Venedig, Hawaii, Tokio, New York, Rio de Janeiro, Bangkok, Hongkong ... Während der damals noch langen Layover-Zeiten wohnten Sie in luxuriösen Hotels, mit Zeit für ausgedehnte Ausflüge, Badeurlaube und Sightseeing - lange bevor der moderne Massentourismus dem Reisen die Exklusivität nahm.Axel Herrmann hatte stets eine Kamera dabei und ein gutes Gespür für Situationen und den richtigen Moment. Die Kodachrome-Farben lassen die privaten Erinnerungen auch nach fünf Jahrzehnten noch leuchten. In den Jahren nach dem frühen Tod seiner Frau im Jahr 2002 vernichtete Axel Herrmann den größten Teil seines Film- und Fotomaterials. Sein Sohn Daniel scannte jedoch für seine Abschlussarbeit (mit dem Titel "Continental Breakfast") an der HfG Offenbach einen Teil des väterlichen Diaarchivs ein, bevor es im Container für immer verschwand. Nur diese Scans und ca. 100 Originaldias sind so erhalten geblieben. Eine Auswahl dieser Bilder werden hier nun erstmals veröffentlicht.Ausstellung: Opelvillen, Rüsselsheim, 2. Mai bis 29. Juli, 2018, als Partnerprojekt der Fototriennale RAY 2018Axel Herrmann (1946-2010) began documenting his exciting life as a commercial pilot in 1967. Although his occupation was flying, his passions were photography, traveling, and, starting in the early 1970s, his wife Heide, a stewardess whom he met shortly after beginning his career as a pilot. Until 1979, when their son Daniel was born, they led the lives of jetsetters, in a way that the advertising agencies of the era could have hardly invented more authentically. The good-looking pilot and the attractive stewardess traveled around the world together, to faraway places like Hawaii, Tokyo, New York, Rio de Janeiro, Bangkok, Hong Kong ... During the layovers, which back then were much longer than today, they stayed in luxurious hotels and had time for lengthy excursions, beach holidays, and sightseeing-long before modern mass tourism made traveling far less exclusive. Axel Herrmann always had his camera with him and had a good sense for situations and the right moment. The colors of the his favorite Kodachrome film allow the private memories to shine nostalgically even after five decades. He photographed his wife and favorite model in airplanes, working, in front of tourist attractions, on the beach, at pools, against sunset backdrops, in hotels, with friends and relatives. After his wife's death in 2002, he destroyed a large part of his film and photo archive. The images shown here were also almost lost. However, Axel's son Daniel, who was doing his final project at the HFG design school in Offenbach, scanned part of his father's slide archives and gave them the title "Continental Breakfast." Only these scans and around one hundred original slides have survived. His project made this book and the exhibition about the unusual life of his flying parents possible.Exhibition: Opelvillen, Rüsselsheim, May 2nd - Juli 29, 2018, as partner project to the International photography triennial RAY

Anbieter: buecher
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Offenbacher Küchengeheimnisse
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Was essen Sie am allerliebsten? Dieser Frage ist die Food-Journalistin und Kochbuchautorin Susanne Reininger in ihrer Heimatstadt Offenbach nachgegangen und hat rund 50 Rezepte versammelt: darunter fast vergessene regionale Gerichte, traditionelle Länderküche, kulinarische Klassiker, schnelles Jeden-Tag-Essen und festliche Menüs. Doch dieses Buch ist mehr als nur ein Kochbuch: Es inspiriert zum Ausprobieren, bewahrt kulinarische Schätze und gewährt Einblicke in ganz private Esskulturen und Geschmackswelten.In ihren vielen Gesprächen mit Menschen unterschiedlicher Nationen hat die Autorin festgestellt: Manchmal macht allein schon der Gedanke an ein bestimmtes Essen glücklich, weckt Sehnsüchte und Leidenschaften oder fast vergessene Erinnerungen. Ein Lieblingsessen ist oft auch ein Stück Heimat. Eine Erinnerung an die Küche des Elternhauses, an die erste große Liebe oder an die ersten eigenen Versuche am Herd. Dabei spielt es keine Rolle, in welchem Land man geboren wurde, welchen Beruf man hat und welche Sprache man spricht.Kochen ist wie Esperanto: eine Weltsprache, die jeder versteht. Auch ohne große Worte. Gemeinsam mit der Fotografin Alina Stellwagen hat die Autorin mehrere Dutzend Gerne-Esser, Hobbyköche und Profis in ihren Küchen besucht und beim Zubereiten ihrer Leibspeisen beobachtet. Aus diesen spannenden Begegnungen entstanden einfühlsame Portraits und erstaunliche Geschichten über Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen: darunter ein Tornado-Experte, die beliebteste Moderatorin Hessens, bekannte Künstler und Designer, renommierte Profiköche und Weinhändler, Banker und Stadtentwickler, Manager und Sozialarbeiter, Mediziner und Medienleute, Wissenschaftler und Weltenbummler.Dieses Buch weckt die Leselust und macht zugleich Appetit auf köstliche Gerichte von herzhaft bis süß, die die kulinarische Seele dieser Stadt widerspiegeln. Ergänzt werden die Rezepte mit Wissenswertem über Zutaten und selbst erprobten Küchentipps der Autorin.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Peter Griess
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Johann Peter Griess (1829 1888), industrial chemist and an early pioneer of organic chemistry. After a finished an agricultural private school he joined the Hessian cavalry, but left the military shortly after. He started his studies at the University of Jena in 1850, but changed to the University of Marburg in 1851. During his student life he was several times sentenced for Karzer and was also banned from the city for one year, in which he listened to lectures of Justus Liebig at the Ludwig Maximilians University of Munich. After most of the family possession were spent he had to start working at the chemical factory of Oehler in Offenbach am Main in 1856. This was only possible after the recommendation of Hermann Kolbe, who was head of the chemistry department in Marburg.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Offenbacher Küchengeheimnisse
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Was essen Sie am allerliebsten? Dieser Frage ist die Food-Journalistin und Kochbuchautorin Susanne Reininger in ihrer Heimatstadt Offenbach nachgegangen und hat rund 50 Rezepte versammelt: darunter fast vergessene regionale Gerichte, traditionelle Länderküche, kulinarische Klassiker, schnelles Jeden-Tag-Essen und festliche Menüs. Doch dieses Buch ist mehr als nur ein Kochbuch: Es inspiriert zum Ausprobieren, bewahrt kulinarische Schätze und gewährt Einblicke in ganz private Esskulturen und Geschmackswelten.In ihren vielen Gesprächen mit Menschen unterschiedlicher Nationen hat die Autorin festgestellt: Manchmal macht allein schon der Gedanke an ein bestimmtes Essen glücklich, weckt Sehnsüchte und Leidenschaften oder fast vergessene Erinnerungen. Ein Lieblingsessen ist oft auch ein Stück Heimat. Eine Erinnerung an die Küche des Elternhauses, an die erste große Liebe oder an die ersten eigenen Versuche am Herd. Dabei spielt es keine Rolle, in welchem Land man geboren wurde, welchen Beruf man hat und welche Sprache man spricht.Kochen ist wie Esperanto: eine Weltsprache, die jeder versteht. Auch ohne große Worte. Gemeinsam mit der Fotografin Alina Stellwagen hat die Autorin mehrere Dutzend Gerne-Esser, Hobbyköche und Profis in ihren Küchen besucht und beim Zubereiten ihrer Leibspeisen beobachtet. Aus diesen spannenden Begegnungen entstanden einfühlsame Portraits und erstaunliche Geschichten über Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen: darunter ein Tornado-Experte, die beliebteste Moderatorin Hessens, bekannte Künstler und Designer, renommierte Profiköche und Weinhändler, Banker und Stadtentwickler, Manager und Sozialarbeiter, Mediziner und Medienleute, Wissenschaftler und Weltenbummler.Dieses Buch weckt die Leselust und macht zugleich Appetit auf köstliche Gerichte von herzhaft bis süß, die die kulinarische Seele dieser Stadt widerspiegeln. Ergänzt werden die Rezepte mit Wissenswertem über Zutaten und selbst erprobten Küchentipps der Autorin.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot